Unglaublich!

Ich habe ja schon vieles erlebt, selber18 Jahre gekickt und bin 36 Jahre in der Jugendarbeit tätig gewesen, aber dieser Spieltag übertrifft alles. Erst die desaströse erste Halbzeit gestern im GWS und heute liegt Gladbach, das Team meines besten Freundes, zur Pause daheim mit 0:6 (!!!) gegen Freiburg zurück. Was geht da ab ??? Wird da Tennis gespielt? Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Unglaublich!

Der Tag danach …

Immer noch steht man als Löwenfan unter Schock nach den gestrigen ersten 30 Minuten gegen Magdeburg. Dieser kollektive Blackout hat sich einem tief in die weißblaue Löwenseele eingeprägt und wird einen wohl noch längere Zeit beschäftigen. Umso wichtiger wäre es nun, dass die Mannschaft in den noch ausstehenden Spielen vor Weihnachten Charakter zeigt und ordentlich punktet. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Der Tag danach …

Es tut nur noch weh!

Zum allerersten Mal in den vielen Jahren des Löwenblues erlaube ich mir heute einen Kommentar nach 30 gespielten Minuten abzugeben. Nach vorne durchaus bemüht, wieder mit einem verschossenen Elfmeter beim Stand von 0:1 (Dressel) und mit einer unterirdischen Abwehrleistung (und diese fängt schon im zentralen Mittelfeld an!) , Marco Hiller im Tor konnte einem nur noch leid tun und so liegt man aktuell mit sage und schreibe gegen das Topteam aus Magdeburg mit 0:5 hinten. Ich kann mich in über 50 Jahren nicht an solch ein desolates Löwenspiel erinnern. Albtraumhaftes Geisterspiel. Und noch sind es 45 Minuten zu durchleiden. Michael Köllner tut mir leid. Immerhin wurde dann in Halbzeit 2 das Ergebnis durch Tore von Greilinger und Biankadi zum 2:5 geschönt.Und trotzdem: Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Es tut nur noch weh!

Es ist absolut nicht in Ordnung,

jetzt nach der Niederlage gegen Mannheim wieder alles und jeden – insbesondere unseren Trainer – in Frage zu stellen. Vieles war nach der Pause okay, die Einstellung der Mannschaft passte. Es sind noch drei Spiele vor der Winterpause zu absolvieren und dann kann ein sportliches Zwischenfazit gezogen werden. Die beiden Neuzugänge Bär und Deichmann sind definitiv eine Verstärkung und dass in der Innenverteidigung nachgelegt werden sollte, ist schon hinlänglich diskutiert worden. Das morgige Heimspiel gegen das Topteam aus Magdeburg wird aufzeigen, ob die Mannschaft auch gegen richtig starke Teams bestehen kann. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Es ist absolut nicht in Ordnung,

Dumm gelaufen, ihr Löwen!

In diesem Schlüsselspiel heute Abend gab es wieder einmal die zwei Gesichter der Löwen zu sehen. Eigentlich eine starke Anfangsphase und engagierte zweite Halbzeit, defensiv (Belkahia!) zum Teil desolat und dann nach Neudeckers Tor mit der Riesenchance zum Ausgleich per Elfer. Warum man dann den erst kurz zuvor eingewechselten Staude kläglich verschießen lässt und nicht die erfahrenen Spieler die Verantwortung übernehmen, erschließt sich mir nicht. Wie auch die Auswechslung des agilen Lex für mich nicht nachvollziehbar war. Schade, denn heute Abend wäre deutlich mehr drin gewesen. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Dumm gelaufen, ihr Löwen!

Richtungsweisend

Das morgige Nachholspiel gegen den SV Waldhof Mannheim wird wohl richtungsweisend für diese Saison. Ein Heimdreier und unsere Löwen sind wieder dick im Geschäft in der dritten Liga. Dazu wird aber ein deutlich verbesserter Auftritt unserer zuletzt schwachen Innenverteidigung unabdingbar sein. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Richtungsweisend

Nichts für schwache Nerven!

Endlich konnten die Löwen wieder ein Auswärtsspiel gewinnen, wobei sie das Match in Hannover gegen Schlusslicht Havelse viel früher hätten entscheiden müssen, aber beim 3:2 wurde vorn viel liegen gelassen und auch die Defensive agierte erneut schlafmützig. Sei’s drum: Mit einem Dreier im Nachholspiel gegen den Waldhof kann man oben andocken. Torschützen heute Neudecker, Bär mit einem Klassekopfball und Biankadi .Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Nichts für schwache Nerven!

Nachlegen, ihr Löwen!

Nach dem Kampfsieg gegen Duisburg heißt es für unsere Sechziger am Samstag in Havelse und danach im Nachholspiel gegen den Waldhof nachzulegen und durch weitere Dreier den Anschluss an die vorderen Tabellenplätze herzustellen, was dieser schwierigen Saison eine positive Wende bringen würde. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Nachlegen, ihr Löwen!

Drama auf Giesings Höhen

Was für ein wichtiger Dreier heute im GWS gegen einen nie aufsteckenden MSV aus Duisburg in einem temporeichen Spiel. Rückstand, Elfer verwandelt (Steinhart), Führung (Mölders) Elfer verschossen (Steinhart), Ausgleich MSV, Siegtor Marcel Bär und aufgrund unserer erneut unsicheren Innenverteidigung gezittert bis zum Schluss. Hier muss in der Winterpause dringend nachgebessert werden. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Drama auf Giesings Höhen

Ein Heimsieg ist Pflicht

Nach den letzten unerfreulichen Ergebnissen ist im Heimspiel nächsten Samstag gegen den MSV Duisburg ein Dreier Löwenpflicht. Dazu wäre eine deutliche Leistungssteigerung der kompletten Mannschaft nötig. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Ein Heimsieg ist Pflicht