Spielausfall wegen Corona

Nachdem beim Pokalgegner KSC mehrere Spieler positiv auf Corona getestet worden waren und deren Spiel abgesagt werden musste, hat es nun auch die Löwen erwischt und das heutige Spiel bei Türk Gücü im spielbereiten Olympia- Stadion musste abgesagt werden. Schon zumindest etwas befremdlich, dass die Badenser am Dienstag noch spielfähig waren …

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe! Und den erkrankten Löwenspielern eine rasche und vollständige Genesung !

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Spielausfall wegen Corona

Olympiastadion

Da werden viele Erinnerungen wach … Der goldene Sonntag mit dreimal Gold für die BRD innerhalb 60 Minuten in der Leichtathletik. Der Tag danach vor erneut voller Arena und mir als fasziniertem 12 – Jährigen beim sensationellen Sieg der nur vier Jahre älteren Ulrike Meyfarth mit Weltrekord im Hochsprung. Aber auch der Schock am Morgen danach, als einem die Mutter vom feigen Anschlag auf das olympische Dorf in der gleichen Nacht erzählt … Doch zurück zum Fußball und 1860. Das sensationelle 4:0 gegen Bielefeld nach dem 0: 4 im Hinspiel. Der Klassenerhalt 1980 durch das Traumtor von Herbert Scheller in allerletzter Minute gegen den FCK . .. Das Jahr 2000 mit den beiden Derbysiegen und dem mehr als unglücklichen Aus gegen Leeds in den Qualispielen zur CL … Das waren noch Zeiten . .. Häßler. Max. Jeremies. Doch nun genug des nostalgischen Schwelgens. Die Realität heißt dritte Liga und ein „Derby “ gegen das sogenannte Türk Gücü am Samstag ab 14 Uhr im gewiss alles andere als stimmungsvollen Olympiastadion. 3 Punkte als Löwenziel. Um dranzubleiben in Liga 3 an den vorderen Plätzen.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Olympiastadion

Mund abwischen und am Samstag drei Punkte holen

Ich hoffe sehr, dass unsere Mannschaft das schon etwas unglückliche Aus im Pokal (als einziger Drittligist und letzte bayerische Mannschaft!) vor allem kräftemäßig gut wegstecken kann und im bestimmt stimmungsvollen Olympiastadion (Ironiemodus) gegen das sogenannte Türk Gücü bestehen wird. Der Vereinsname ist doch eh ein Witz, stehen doch ganz wenige türkische Spieler in deren Kader. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Mund abwischen und am Samstag drei Punkte holen

Schade, Löwen!

Vor allem in Halbzeit 1 zeigte das von Michael Köllner hervorragend eingestellte Team ein sehr couragiertes und auch spielerisch gutes Pokalspiel gegen den Zweitligisten aus Karlsruhe und konnte leider die durchaus vorhandenen Chancen nicht nutzen. Nach dem Seitenwechsel machte sich dann schon ein Kräfteverschleiß bemerkbar und nach einem unglücklichen Handspiel von Greilinger bedeutete ein sicher verwandelter Elfer das 0:1 und damit auch den Endstand. Bleibt nur zu hoffen, dass die Energiequellen für das nächste Spiel gegen Türk Gücü wieder aufgeladen werden können, hat der heutige Pokalfight doch viel Substanz gefordert. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Schade, Löwen!

Vor dem Pokalkracher, nach dem

… beeindruckenden Heimsieg gegen Wehen hoffen wir Löwenfans doch sehr, dass die Mannschaft schnell regeneriert und gegen den KSC an die starke Partie gegen Schalke anknüpfen kann. Sportlich wäre es der Hammer, sind die Löwen doch jetzt schon das letzte verbliebene bayerische Team im Wettbewerb und könnten zumindest die sportliche Ehre unseres Freistaates retten. Auch was das Finanzielle betrifft, wäre ein Weiterkommen im Pokal eine feine Sache.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Vor dem Pokalkracher, nach dem

Was für eine Löwenwende!

Keinen Pfifferling hätte ich nach den ersten 20 Minuten mehr auf unsere Sechziger gesetzt. Beide Innenverteidiger nach Standards der Wehener erneut schlafmützig und schlecht positioniert und so musste man nach dem 0:2 befürchten, wie in den beiden Heimspielen vor Weihnachten ein Debakel zu erleiden. Es hatte schon etwas, dass ausgerechnet Belkahia und Salger den Ausgleich erzwangen. Die Löwen wirkten fit und schafften durch einen Treffer von Neudecker sogar noch ein 3:2, was wohl kaum einer im Löwenrudel nach der Anfangsphase für möglich gehalten hätte. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Was für eine Löwenwende!

Keine leichte Aufgabe

… wartet am morgigen Samstag mit dem Heimspiel gegen den Tabellenachten Wehen – Wiesbaden auf unsere Löwen, die nur mit einem Dreier nochmals ganz schüchtern oben anklopfen könnten. Dazu muss an die guten Leistungen vor der kurzen Weihnachtspause angeknüpft werden. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Keine leichte Aufgabe

Faires Interview von Mölders

In der heutigen Ausgabe der Sportbild ist ein zweiseitiges Interview mit unserem ehemaligen Kapitän und Torjäger Sascha Mölders nachzulesen, das sehr fair und ohne jegliche Vorwürfe an die Vereinsverantwortlichen gehalten ist. Er wünscht den Löwen alles Gute für die Zukunft und freut sich auf seine neue Aufgabe als spielender Cotrainer beim Regionalligisten in Großaspach. So sieht Niveau aus. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Faires Interview von Mölders

Gute Teamleistung in Halbzeit 2

Zum Abschluss des Trainingslagers im türkischen Belek zeigten die Löwen heute Nachmittag vor allem nach dem Seitenwechsel ein starkes Konterspiel und drehten ein 0:1 gegen den Zweitligisten Hansa Rostock noch in ein verdientes 3:1, wobei wie schon in den letzten Spielen vor der kurzen Pause das schnelle Flügelspiel über Lex und Bär zu überzeugen wusste. Die Tore durch die beiden Genannten und den starken Greilinger waren sehr gut herausgespielt. Dennoch sei erwähnt, ob es auch gegen defensiv eingestellte Gegner gelingen wird, die Siege einzufahren. Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Gute Teamleistung in Halbzeit 2

Kann wirklich gespielt werden?

Aktuell kann ich es mir nur sehr schwer vorstellen, dass der Ball in den Stadien der ersten bis dritten Liga nach der sehr kurzen Pause am übernächsten Wochenende wieder rollen wird, will man eine Wettbewerbsverzerrung vermeiden. Selbst beim FCB gab und gibt es mehrere Coronafälle. Eine Verlängerung der ohnehin sehr kurzen Winterpause würde da wohl Sinn machen.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Kann wirklich gespielt werden?