Eigentlich ist Magdeburg…

kein Lieblingsgegner unserer Löwen, was beim morgigen Spiel aber keine Rolle spielen sollte. Auch den sperrebedingten Ausfall unseres Topscorers Sascha Mölders darf man keinesfalls schon im Vorfeld als Ausrede nehmen, denn unser Team sollte auch so stark genug sein, bei einer voll im Kampf gegen den Abstieg stehenden Mannschaft drei Punkte holen zu können und den aktuellen Tabellenplatz zu verteidigen.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Eigentlich ist Magdeburg…

Zähe Nummer gegen Meppen

Ich hatte schon vor dem Spiel ein ungutes Gefühl, das sich dann leider bewahrheitet hat. Dieser Gegner aus dem Emsland ist wesentlich stärker als sein aktueller Tabellenplatz und verlangte 60 beim 1:1 alles ab. Auch nach dem Führungstreffer von Belkahia fanden die Löwen auf äußerst schwer zu bespielendem „Rasen“ keine Mittel und mussten den verdienten Ausgleich schlucken. Insgesamt war das heute einfach zu wenig, um als Sieger vom Platz gehen zu können. Schon am Mittwoch besteht beim alles andere als einfachen Auswärtsspiel in Magdeburg die Gelegenheit auf den nächsten Auswärtsdreier.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Zähe Nummer gegen Meppen

Meppen – da war doch was?

1994. Peter Pacults frühes Siegtor. Am letzten Spieltag in Liga 2 der goldene Schuss ins Löwenglück. Unter Werner Lorant der erstmalige Durchmarsch eines Clubs aus Liga 3 bis in die Bundesliga. 10 Jahre dort dabei. Bis 2004. Morgen daheim gegen Meppen. Einen unbequemen Gegner. Den es nach dem tollen Montagsieg gegen Ingolstadt keineswegs zu unterschätzen gilt. Um oben dranzubleiben. Im Kampf um die Rückkehr in Liga 2.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Meppen – da war doch was?

Kampfsieg gegen den FCI

Was für ein hart umkämpftes Spiel am heutigen Abend auf Giesings leeren Höhen gegen einen wirklich starken Gast aus Ingolstadt. Unsere Löwen mussten über 93 Minuten kämpferisch wie läuferisch an die Grenzen gehen und verteidigten aufopferungsvoll. Nach 60 Minuten wäre ich mit einem Punkt absolut zufrieden gewesen, aber der defensiv ganz starke und sehr mannschaftsdienliche Neuzugang Biankadi (eine absolute Bereicherung) leitete mit einem tollen Anspiel das einzige Tor des Abends durch den unermüdlich ackernden Mölders in Minute 75 ein. Danach wurde der Sieg gegen einen nie aufgebenden Gegner mit Mann und Maus über die Zeit gebracht. Ein großes Kompliment an alle Spieler, von unserem Coach Michael Köllner wieder einmal hervorragend eingestellt.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Kampfsieg gegen den FCI

Richtungsspiel

Ohne Frage ist das Heimspiel gegen die „Schanzer“ aus Ingolstadt ein richtungsweisender Test, ob unsere Sechziger in dieser extrem ausgeglichenen Liga das Zeug haben, um den Aufstieg in Liga 2 ernsthaft mitzuspielen. Ich bin eigentlich guter Dinge, dass die Schützlinge von Michael Köllner in der Lage sind, weiterhin ganz oben dabei zu sein und hoffe darauf, eine ähnlich starke Leistung wie zuletzt gegen den FCB erleben zu dürfen.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Richtungsspiel

Kiel – da war doch was?

Die gestrige Pokalsensation in Kiel mit dem Sieg über die Roten weckt Erinnerungen an das Relegationsspiel im Jahr 2015, als sich unsere Sechziger durch das in Minute 94 von Kai Bülow erzielte Tor so eben noch vor dem Abstieg in Liga 3 gegen eben jene Kieler retteten, um dann nur zwei Jahre später doch den Weg nach noch weiter unten anzutreten. Während die Jungs von der Ostsee aktuell ein Spitzenteam in der zweiten Liga sind und gestern taktisch, läuferisch wie auch spielerisch eine wohl sensationelle Leistung zeigten, ist es für unsere Löwen noch ein harter und langer Weg zurück in diese Liga, der man von 2004 bis 2017 mit mehr oder weniger wechselnden Erfolgen angehörte. Ich bin aber der festen Überzeugung, dass die Schützlinge von Michael Köllner in dieser Spielzeit mit den zuletzt gezeigten Leistungen gute Chancen haben, die Löwenfans weiter von der Rückkehr in Liga 2 träumen zu lassen.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Kiel – da war doch was?

Marco Hiller !!!

Was für ein packendes Spiel heute gegen die technisch starke Elf des FCB 2 , mit einem schwer erkämpften 2:0- Sieg durch ein erzwungenes Eigentor und einen Kontertreffer von Neuzugang Biankadi kurz vor Schluss. Mich freut es sehr für unseren Keeper Marco Hiller, der nach einem bösen Tritt des Bayernspielers Zirkzee vorbildlich auf die Zähne biss und in der Phase Mitte der zweiten Hälfte der große Rückhalt war. Die mit Rot dezimierten Bayern gaben sich nie geschlagen und forderten unserer nicht wirklich souveränen Löwenelf alles ab. Sei es drum: Drei so was von wichtige „Auswärtspunkte “ auf Giesings Höhen und Platz 2.

Blau bleiben- es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Marco Hiller !!!

Weltcupsieg für 1860

Auch wenn es die offizielle Website des TSV 1860 offensichtlich immer noch nicht mitbekommen hat: Seit heute Nachmittag hat 1860 mit dem Slalom- Fahrer Linus Straßer einen Weltcupsieger in seinen Reihen, der schon seit einigen Jahren für die Skiabteilung aktiv ist und mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang in Zagreb den populären Torlauf gewinnen konnte.

Chapeau für diese großartige Leistung!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Weltcupsieg für 1860

Es geht schon wieder los …

Im Grunde genommen erschließt es sich einem nicht so ganz, warum der Fußball mit dem Derby gegen Bayern 2 am Wochenende auch in der dritten Liga schon wieder rollen muss und den Akteuren nur eine extrem kurze Pause vergönnt ist. Es wäre schon einmal an der Zeit, den personell mit Sicherheit aufgerüsteten Seitensträßlern die sportlichen Grenzen klar und deutlich aufzuzeigen, waren doch die bisherigen Aufeinandertreffen für unsere Löwen nicht gerade von Erfolg gekrönt …

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Es geht schon wieder los …

Guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Löwenfreunde, liebe regelmäßige Leser dieses Blogs. Euch allen wünsche ich von Herzen einen guten Rutsch ins 2021, verbunden mit der Hoffnung auf beste Gesundheit für Euch und Eure Lieben in diesen von einem widerlichen Virus geprägten Zeiten. Möge auch unser aller Wunsch in Erfüllung gehen, unsere Sechziger wieder live im Stadion anfeuern zu dürfen und vielleicht sogar die Rückkehr in Liga 2 zu feiern.

Blau bleiben – es gibt keine bessere Farbe!

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Guten Rutsch ins neue Jahr