Archiv des Autors: Uli

Durchschnaufen nach einem turbulenten Löwenjahr

Puh, mit dem späten Siegtreffer heute vor großartigem Publikum gegen den FC Kaiserslautern haben die Löwen vor der verdienten Winterpause einen ganz, ganz wichtigen Dreier der Nervenberuhigung geholt. Durchschnaufen ist angesagt nach einem überaus turbulenten Jahr mit dem Höhepunkt des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Durchschnaufen nach einem turbulenten Löwenjahr

Fünf Ex-Löwen …

Beim heutigen Topspiel Dortmund gegen Gladbach standen am Ende mit Waigel, Wolf, Strobl, Neuhaus und Johnson gleich fünf von Sechzig ausgebildete Spieler auf dem Platz … Tut irgendwie weh . Blau bleiben …

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Fünf Ex-Löwen …

Bühne frei zur nächsten Hetzjagd

Wie immer – wenn unbedingt gewonnen werden muss – haben unsere Sechziger in einem Sechspunktespiel gegen einen biederen Gegner wie dieses Jena so ziemlich alles verkehrt gemacht, was nur verkehrt gemacht werden kann und die ohnehin schon prekäre Tabellensituation weiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Bühne frei zur nächsten Hetzjagd

Schlüsselspiele im Advent

Nach dem gestrigen Eintrag heute deutlich kürzer:Die beiden nun folgenden Heimspiele gegen Jena und Kaiserslautern können für die gesamte Saison richtungsweisend sein.Mindestens vier Punkte und 1860 dürfte mit einem Polster auf die Abstiegsplätze in die verdiente Winterpause gehen.Handlungsschnelligkeit auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Schlüsselspiele im Advent

Advent – Zeit der Löwenbesinnung?

Eigentlich ist die Zeit im Dezember, der Advent als Vorbereitung auf das christlichste unserer Feste, eine Zeit der Besinnung, des Nachdenkens und auch des In-Sich-Gehens. Eigentlich …Wirft man allerdings einen Blick in gewisse, rund um die Uhr (24 Stunden) betriebene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Advent – Zeit der Löwenbesinnung?

Nullnummer in der Kölner Südstadt

Trotz langer Überzahl kamen die Löwen heute in der Kölner Südstadt nicht über ein mageres 0:0 gegen die alles andere als starke Kölner Fortuna hinaus.Zu einfallslos war das Spiel über weite Strecken, zu pomadig und mit wenig Tempo über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Nullnummer in der Kölner Südstadt

Big points im Abstiegskampf

Es war sicherlich nicht alles Gold, was beim heutigen 2:0 gegen Zwickau im Sechzger Stadion glänzte, aber immerhin gelang unseren Löwen nach einer überzeugenden ersten und einer durchwachsenen zweiten Halbzeit ein immens wichtiger 2:0-Heimsieg über den FSV Zwickau und damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Big points im Abstiegskampf

Keine Punkte beim KSC

Schade, dass sich unsere Löwen aufgrund einer mauen Abwehrleistung beim 2:3 in Karlsruhe um einen möglichen Punktgewinn brachten. Der Tabellendritte zeigte sich defensiv durchaus verwundbar. So langsam sollte man mit dem Siegen anfangen, beträgt doch der Abstand zu den beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Keine Punkte beim KSC

Michael Scharold in Krumbach

Einen prominenten Gast durften die Krumbacher Blue Lions als Ausrichter der diesjährigen Regionsversammlung am Sonntag im Gasthof Munding begrüßen. Regiovorsitzender Jürgen Herdlicka freute sich über die Anwesenheit von 1860 – Geschäftsführer Michael Scharold, der den ca. 80 anwesenden Mitgliedern der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Michael Scharold in Krumbach

Hektik pur und wenigstens noch ein Punkt

Am Ende musst du mit dem 1:1 gegen einen sehr unangenehmen Gegner wie dieses Halle leben, denn der Spielverlauf spielte Sechzig nicht in die Karten. Elfmeter verschossen, dann einen meines Erachtens unberechtigten Elfer zum 0:1 kassiert, lange Zeit zwar druckvoll, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leos Blau-derei | Kommentare deaktiviert für Hektik pur und wenigstens noch ein Punkt